Twitter: Die Sache mit dem Punkt

twitter-frageDanke erstmal an meine Follower für fünf Antworten innerhalb kürzester Zeit. Ich hatte gefragt, was der Unterschied zwischen einem @username-Tweet und einem .@username-Tweet ist.

Mir ging nun ein richtiges Licht auf und da ich in der Twitter-Hilfe auch bei erneutem Nachsehen nur die Erklärung für den “normalen” @username-Tweet gefunden habe, schreibe ich das nun einfach mal hier auf:

  • @username: dieser Tweet wird nur in der Timeline des Users sichtbar, falls dieser einem selbst auch folgt
  • .@username: dieser Tweet wird in der Timeline sichtbar, auch wenn der User einem nicht folgt

Das einzig verwirrende an diesem Verhalten ist, dass man die @-Tweets auf der Profil-Seite des Users trotzdem sehen kann – was ja eigentlich bei längerem Nachdenken auch wieder Sinn macht :-). Ich hatte mich ein paar Mal schon gewundert, ob mein Twitter-Client Tweets verliert.

Falls mir jemand über die Kommentare oder über Twitter einen Hinweis auf dieses Feature in der offiziellen Twitter-Hilfe geben könnte, wäre ich sehr dankbar.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *