Truecrypt unter Windows 7 ohne UAC-Dialog

Seit der Installation von Windows 7 hatte ich beim Start von Truecrypt “Probleme” mit dem angezeigten UAC-Dialog. Hier ist nun eine Lösung, wie man seine Volumes automatisch ohne zusätzlichen Dialog mounten kann, ohne die UAC zu deaktivieren.

Dazu muss man das Volume als Favoriten-Volume hinzufügen. Danach legt man über die “Aufgabenplanung” einen Task an, der Truecrypt mit den höchsten Privilegien startet und die Favoriten-Volumes einbindet. In meinem Fall führe ich danach noch die “Start.exe” aus, da im eingebundenen Volume der PortableApps-Launcher gestartet werden soll.

Die Kommandozeile für Truecrypt lautet (die Parameter sind entsprechend im “Aktionen”-Dialog bei “Argumente hinzufügen” einzugeben):

Den Rest könnt ihr den Screenshots entnehmen.

Dieser Artikel hat mir bei der Einrichtung geholfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

2 comments

  1. Hi und ein nächtliches Hallo aus Köln,
    danke Dir für deinen Hinweis hier, er hat mir geholfen meine letzten Puzzleteile zum Thema “True Crypt” Deluxe in die richtige Reihenfolge zu sortieren…. *smile*
    (True Crypt Container als Volume per Script bequem aufrufen – dann auch noch ohne diesen lästigen UAC Requester)…
    nochmals ;-))