Subversion: .svn-Verzeichnisse löschen

Nach dem Checkout aus einem SVN-Repository hat man in jedem Verzeichnis ein .svn-Verzeichnis mit Subversion-eigenen Daten. Mit folgendem Befehl lassen sich diese auf einen Schlag löschen:

find . -type d -name “.svn” -print0 | xargs -0 rm -rdf

Dies lässt sich selbstverständlich auf jedes beliebige Verzeichnis übertragen…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

4 comments

  1. Oder so 🙂

    Ich hab bisher immer nur mit CVS gearbeitet, wusste gar nicht, dass das auch mit “export” geht. RTFM…

    Danke!

  2. Verzeichnisse mit einem Click entfernen

    Dieser Eintrag fügt dem Kontext-Menu des Explorers einen neuen Menüpunkt hinzu.

    Folgende Einträge müssen als .reg File abgespeichert und durch Doppelklick in die Registry importiert werden.

    Windows Registry Editor Version 5.00

    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Folder\shell\DeleteSVN]
    @=”Delete SVN Folders”

    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Folder\shell\DeleteSVN\command]
    @=”cmd.exe /c \”TITLE Removing SVN Folders in %1 && COLOR 9A && FOR /r \”%1\” %%f IN (.svn) DO RD /s /q \”%%f\” \””