DateTime aus ADO.net mit einem XSLT Extension Object formatieren

Ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt: KB811767 beschreibt im zweiten Teil eine sehr interessante Methode: man definiert sich ein XSLT Extension Object, welches die Formatierung übernimmt und hat somit Zugriff auf alle schönen .NET-Funktionen 🙂

You can use inline script blocks and external code components, known as XSLT Extension objects, to implement custom routines. These are invoked during an XSLT to perform calculations and process data. Microsoft recommends that you avoid using inline script blocks. You can use extension objects to implement custom routines when you design portable XSLT style sheets.

Feine Sache, damit kann man viel Arbeit sparen!
Die möglichen Patterns finden sich hier.