curl-probe: Web-Monitoring mit Twitter-Support

curl-probe Admin-Interface
curl-probe Admin-Interface

Vor einiger Zeit hatte ich die Anforderung, mehrere Webapplikationen in regelmäßigen Abständen auf Verfügbarkeit zu überwachen. Ich suchte damals nach einem einfachen Tool, das man per Cron aufrufen konnte und dem man verschiedene URLs inkl. gesuchter Zeichenkette zur Überwachung geben konnte. Bei Fehlern sollten vordefinierte Mailadressen benachrichtigt werden, ebenso sobald die Probe wieder “recovered” war.

Alles was ich damals finden konnte war entweder Overkill, zu kompliziert zu konfigurieren oder unfreie Software.

Also habe ich mir selbst getreu dem Motto “KISS – Keep It Small And Simple” mit PHP etwas gebaut: curl-probe.

Funktionsweise

Curl-probe besteht aus einer Administrationsoberfläche, in der man beliebig viele Probes definieren kann. Eine Probe besteht aus einer URL und einer zu suchenden Zeichenkette. Für jede Probe lässt sich das Prüfintervall getrennt festlegen. Außerdem kann man beliebig viele User einrichten und diese den Probes frei zuordnen.

Über ein Cron-Skript werden die Tests durchgeführt und im Fehlerfalle Mails versendet bzw. Tweets abgesetzt.

Voraussetzungen

Sourcecode

Gestern habe ich das Tool wieder ausgegraben und mich spontan (nach ein paar Aufräumarbeiten) dazu entschlossen, das Ganze als Open Source zu veröffentlichen.

Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen – und vielleicht profitiert das Projekt ja von dieser Veröffentlichung. Es würde mich freuen!

Das ganze gibt es bei Github: https://github.com/nodomain/curl-probe